Latest Video

„The Hardest Heart“ UNBOXING
Now Playing

„The Hardest Heart“ UNBOXING

Uploaded on Dez 3

News + Headlines

NEUER eSHOP

Share:


Wir haben einen neuen Online-Shop!

Ihr könnt Euch einfach neu registrieren oder, falls Ihr im alten Shop bereits Kunde ward, einfach in der Login-Funktion ein neues Passwort zusenden lassen. Die alten Passwörter haben wir aus Sicherheitsgründen nicht übernommen.

Neben PayPal und Vorauskasse sind nun auch Zahlungen einfach per Kreditkarte möglich. Ausserdem bietet das System nun viele Neuerungen die eine noch einfachere und sicherere Abwicklung ermöglichen.

Schaut mal rein – wir haben faire Preise und viel rare Artikel, die man sonst so im Handel nicht finden kann:
http://shop.instrictconfidence.com

  • NEUES ALBUM KOMMT AM 25.11.16 !!!

    „THE HARDEST HEART“
    Für Alben von „In Strict Confidence“ brauchte man vor allem eines: Geduld. Wobei man die Wartezeit diesmal gleich durch zwei Vorab-Singles verkürzen konnte. Diese liessen schon auf eine enorme musikalische Bandbreite des neuen Gesamtwerkes schliessen. Eine Mischung aus klassichen Elektro/EBM-Elementen, wie bei „Everything must change“, was vor allem auch frühe Fans begeistert, und dem alternativ-emotionalen Einschlag von „Somebody else´s dream“. Vieles deutete so schon darauf hin, dass man sich auf die eigenen Stärken konzentriert, sich an eigenen Klassikern orientiert und vorausschauend die Türen nach vorne, nicht nur öffnet, sondern eintritt.
    Die 12 neuen Titel sind abwechslungsreicher denn je und lassen den Hörer in einem Wechselbad der Gefühle tauchen. Aggressiv elektronisch, melancholisch tiefgehend und poppig tanzbar. Unterstützt von tiefgehenden Texten vorgetragen durch einen stimmlich ergreifend in Höchstform agierenden Frontmann Dennis Ostermann und bei zwei Titeln dem weiblichen Pendant Nina de Lianin.
    Drei Versionen des Albums sind erhältlich. Neben der Standard-Version im Digipak, kommt auch eine Box mit Doppel-CD inklusive dem 1997er Albumklassiker „Face the fear“ auf einer MC/Kassette, sowie diversen Gimmicks (ISC Kondom, 2xButtons, diverse Sticker und Postkarten). Mit der 2-LP 12″ im Gatefold Cover (Ltd. 500 Kopien) nun auch erstmals ein ISC Album auf Vinyl. Inklusive Bonustracks und Download-Code. Ab 25.11.2016 für Alle überall.

    GET CD: www.instrictconfidence.com/SHOP
    GET MP3: www.instrictconfidence.bandcamp.com/MUSIC

  • ZWEITE NEUE EP-CD 2016!

    Nach „Somebody else´s dream“ schicken „In Strict Confidence“ nun ihre zweite neue Single ins Rennen, noch bevor das passende Album Ende des Jahres erscheint.
    „Everything must change“ ist das worüber sich vor allem auch frühe Fans der Band freuen werden. Es wird sehr elektronisch, orientiert sich am Sound mit dem ISC gross wurden und klingt doch frisch und modern. Extrem clutauglich und Remix-Versonen von „Solitary Experiments“ und „AndyK / Melotron“ runden das Hörvergnügen ab.
    Zu finden ausserdem zwei weitere Bonustitel und ein Lyric-Video im Datenteil.
    Cover entstammt wieder aus der Feder des Stuttgarter Künstlers Heilemania, der auch für die Vorgänger-Single, oder auch Bands wie „Lindemann“ verantwortlich, war. Single nur in limitierter Auflage im Digipak ab 9.9.2016.

    CD bestellen: www.instrictconfidence.com/shop
    Mp3/FLAC downloaden: www.instrictconfidence.bandcamp.com/music

  • ENDLICH NEUE MUSIK!

    Ein weiteres Mal liessen IN STRICT CONFIDENCE ihre Fans lange auf ein neues Lebenszeichen warten. Überbrücken konnte man die Zeit mit einer DVD und einigen Re-Releases, aber nun ist es vollbracht und man kündigt sogar 2 neue EP´s für die kommenden Wochen an, bevor es im Sommer zum Album kommt.
    Den ersten Schritt macht „Somebody Else´s Dream“, ein sehr emotionaler Titel, während die zweite Auskopplung eine elektronische Clubnummer werden soll. Neben Remixes von RHYS FULBER (Frontline Assembly, Paradise Lost, Fear Factory) und DIRK KRAUSE (Armageddon Dildos, Retro Adapter), findet man auch einen Non-album Titel sowie eine bisher unveröffentlichte Version von ISC´s Kult-Song „Seven Lives“.
    Über die Musik hinaus spielte bei In Strict Confidence auch das visuelle immer eine Hauptrolle. So ist für das Artwork diesmal HEILEMANIA verantwortlich, der jüngst u.a. das Rammstein-Soloprojekt „Lindemann“ gestaltete. Ausserdem glänzt die Band wieder mit einem aussergewöhnlichen Videoclip, der ebenfalls im Datenteil der CD zu finden ist.
    Die CD erscheint als Digipak und nur in limitierter Auflage am 18. März 2016. Jetzt hier bei uns bestellen: www.instrictconfidence.com/shop/

    01. Somebody Elses Dream  –  4:14
    02. Somebody Elses Dream (Rhys Fulber Remix)  –  4:42
    03. Seven Lives (Bicker Remix)  –  5:46
    04. Somebody Elses Dream (Extended Version)  –  7:23
    05. The Future  –  3:18
    06. Somebody Elses Dream (Retro Adapter Mix)  –  4:55
    07. Somebody Elses Dream (Music Video)  –  4:57

  • LIFELINES – TEIL 3 (2006-2010)

    Aller Guten Dinge sind drei! Nach den überaus beliebten ersten beiden Teile der Lifelines-Serie steht nun Volume 3 bereit die Trilogie abzurunden.
    Chronologisch folgt diese „Best-Of“ Reihe dem Werdegang der Band, präsentiert sich aber nicht in üblicher Form oder Remixen, sondern enthält die Originalversionen in verlängerter Fassung. Viel rare Titel und auch völlig unveröffentlichte aus der Zeit 2006 bis 2010 sind hier nun zu finden. „My Despair“ oder „Forbidden Fruit“ zählen noch immer zu absoluten Klassikern, die auch heute noch auf keinem Konzert der Band fehlen.

    1. My Despair (2009)            8.09
    2. Promised Land (2006)        7.13
    3. Set me free (2010)            8.33
    4. Forbidden Fruit (2006)        5.21
    5. Silver Bullets (2010)            7.18
    6. I surrender (2010)            7.52
    7. I´m a god (2010)                6.11
    8. Rain (2006)                    5.15
    8 . No refuge in the night (2010)    5.39
    10. Fading Light (2006)            7.00

    www.instrictconfidence.com/shop